Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche *
/kampaigns
/topiqs
/doquments
/contaqt
/about
/handheld
/subscribe
Linuxwochen Österreich Tour
RSS-Feed Depeschen RSS
Hosted by AKIS
<<   ^   >>
Date: 1999-05-03

MP3: Relative Verzweiflung der Musikindustrie


-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.

80% aller MP3-Files im Internet angeblich illegal | 15
Millonen Verlust sagt österreichische Musikwirtschaft | kleine
Platten-Labels profitieren | Kritik an Microsofts Format MS
Audio 4.0

Das Dilemma der Musikindustrie ist groß und es wird ein
großes bleiben. 80% aller MP3 files, so Thomas Böhm vom
österreichischen Verband der Musikwirtschaft, sind illegal im
Netz.

Für die österreichische Plattenindustrie allein wird der
Schaden mit ca. 15 Millionen Schilling beziffert. Kein Wunder
also, daß die Plattenfirmen fieberhaft nach einer – für sie
tragbaren – Lösung suchen. Und sie glauben sie mittlerweile
auch gefunden zu haben.

Volltext 4000 Zeichen mit Infoboxen & allerhand Links

http://futurezone.orf.at/

-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
edited by Harkank
published on: 1999-05-03
comments to office@quintessenz.at
subscribe Newsletter
- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
<<   ^   >>
Druck mich
Linuxwochen Austria

meet q/uintessenz every friday

BigBrotherAwards





25. Oktober 2017
freier Eintritt
#BBA17
Big Brother Awards Austria


 CURRENTLY RUNNING
bits4free 18. Jan. 2012: Ihre Meinung zählt
Liquid Democracy - direkte Demokratie durch Online-Partizipation?
 
 !WATCH OUT!
q/Talk, Di 29. Nov: Es gilt die unSchuldsvermutung!
Bürger unter Generalverdacht und stundenlange Einvernahme von Chattern