Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche *
/kampaigns
/topiqs
/doquments
/contaqt
/about
/handheld
/subscribe
RSS-Feed Depeschen RSS
Hosted by AKIS
<<   ^   >>
Date: 2014-02-23

q/Talk, Di 25. Feb. 2014, gefühlte Sicherheit

122 Polizeiinspektionen werden österreichweit geschlossen.
Das Sicherheitsbedürfnis der Bevölkerung wird bei jeder Ausweitung der Überwachung zur Argumentation herangezogen. Egal ob bei der Einführung der Vorratsdatenspeicherung oder der Videoüberwachung des öffentlichen Raums - immer wird vom Sicherheitsgefühl statt mit messbaren Erfolgen argumentiert.


-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

Ort: Raum D / MQ Wien
Museumsplatz 1, 1070 Wien
Datum: 25. Februar 2014
Zeit: 20.00 (Einlass 19.00)
Podium:

Seit Jahren werden viele Millionen Euro in die kalten Augen der Videoüberwachung investiert. Egal wie viel gespart werden soll, wird weiter fleißig in tote Technik investiert. In Wien werden sogar Müllräume Videoüberwacht, und Innenministerin Johanna Mikl-Leitner wird nicht müde Argus 2, die flächendeckende automatisierte Kennzeichenerfassung des öffentlichen Verkehrs zu bewerben, und ihre Kollegin im Verkehrsressort Doris Bures wünscht sich den Ausbau der Überwachungskameras auf Österreichs Autobahnen zur Durchsetzung von Verwaltungsübertretungen.

Wir suchen Alternativen zu RoboCob und Sicherheitsdoktrinen die Videoüberwachung und vollautomatisierte Datenanalyen in den Mittelpunkt stellen. Unter dem Titel "Moderne Polizei" sollen über 10% aller Polizeiposten in Österreich geschlossen werden. Über die Konsequenzen der gefühlten und realen Sicherheit auf das Zusammenleben der Menschen möchte Georg Markus Kainz mit seinen Gästen diskutieren: Wie echte Polizeiarbeit ausschaut weiß Max Edelbacher als langjähriger Leiter des Wiener Sicherheitsbüros. Bürgermeister Rainer Schramm, direkt Betroffener der Reform, kennt die Bedürfnisse der Bevölkerung und die Sorgen, die die Schließung der Polizeiwache bei ihm im Ort ausgelöst haben, aus erster Hand.

Hintergrundlektüre

[diePresse.com] Rettungsgasse: Kameras sollen Einhaltung überwachen
http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/1384433/

[derStandard.at] Innenministerin will Grenzübertritte mit Argusaugen beobachten
http://derstandard.at/1376534593423/

[futurezone.at] Grünes Licht für Mistkübelüberwachung
http://www.fuzo-archiv.at/artikel/257625v2


- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
edited by Chris
published on: 2014-02-23
comments to office@quintessenz.at
subscribe Newsletter
- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
<<   ^   >>
Druck mich

BigBrotherAwards


Eintritt zur Gala reservieren ...


25. Oktober 2021
freier Eintritt
#BBA21
Big Brother Awards Austria
 /q/depeschen
 


 CURRENTLY RUNNING
q/Talk 1.Juli: The Danger of Software Users Don't Control
Dr.h.c. Richard Stallman live in Wien, dem Begründer der GPL und des Free-Software-Movements