Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche *
/kampaigns
/topiqs
/doquments
/contaqt
/about
/handheld
/subscribe
Linuxwochen Österreich Tour
RSS-Feed Depeschen RSS
Hosted by AKIS
<<   ^   >>
Date: 2003-01-07

IT/Copyright: Riech an der Faust, Mafioso

Die Hysterie aus Hollywood schlägt sich offenbar aufs ohnehin magere Geschäft. Nun hat sich die IT-Industrie dazu aufgerafft, der Copyright-Mafia wenigstens ein bisserl an der Faust riechen zu lassen. Drei Jahre lange hatten Teile letztgenannter Gesellschaft Jon Johansen verfolgt und vor Gericht gezerrt, heute wurde er freigesprochen.
-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.

postscrypt: Als Mirror Nummer 51 des DeCSS Hacks bekam die quintessenz in Folge allerhand Post von US-Anwälten, die wir von unserem Anwalt auf deutsch beantworten ließen und damit hatte sichs.

-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

Freispruch für "DVD Jon"
Einsatz von DeCSS für Erstellung von Privatkopien von DVDs in Norwegen legal | Richterin sprach 19-jährigen Norweger in allen Anklagepunkten frei | Staatsanwaltschaft wollte Strafe von 90 Tagen auf Bewährung

Der 19 Jahre alte Norweger Jon Lech Johansen, auch bekannt als "DVD Jon" und "DeCSS Jon", ist am Dienstag in Oslo von einem Gericht in allen Anklagepunkten freigesprochen worden.

Die Anklage hatte in ihrem Schlussplädoyer eine Strafe von 90 Tagen auf Bewährung gefordert.

Die Anklage warf Johansen vor, den Kopierschutz für DVDs ausgehebelt und das Kopierprogramm anschließend verbreitet zu haben. Das versetzte vor allem die Filmindustrie [MPAA] in Aufruhr, die sich mit dem Prozess vor einer drohenden Massenpiraterie ihrer Inhalte und den damit zusammenhängenden Einkommensverlusten schützen wollte.

Mehr
http://futurezone.orf.at/futurezone.orf?read=detail&id=140379

-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

Tech-Industrie gegen Hollywood
Streit um digitale Kopierschutztechnologien | Filmindustrie möchte alle digitalen Geräte mit Kopierschutz ausrüsten | Inklusive PCs | Business Software Alliance, Intel, HP, MS und Co paktieren nun gegen Hollywood

Die Begehrlichkeiten der Film- und Audioindustrie, alle digitalen Geräte bis hin zum PC zwangsweise mit restriktiven Kopierschutztechnologien auszurüsten, wird der Tech-Industrie offenbar zu viel.

Aufgeschreckt durch einige Gesetzesentwürfe vom letzten Halbjahr, welche die Hollywood-Lobby in den US-Kongress gepusht hatte, will die Technologiesparte nun zusammenrücken.

http://futurezone.orf.at/futurezone.orf?read=detail&id=140321

- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
edited by Harkank
published on: 2003-01-07
comments to office@quintessenz.at
subscribe Newsletter
- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
<<   ^   >>
Druck mich
Linuxwochen Austria

meet q/uintessenz every friday

BigBrotherAwards





25. Oktober 2018
freier Eintritt
#BBA18
Big Brother Awards Austria
 related topiqs
 
 /q/depeschen
 


 CURRENTLY RUNNING
bits4free 18. Jan. 2012: Ihre Meinung zählt
Liquid Democracy - direkte Demokratie durch Online-Partizipation?
 
 !WATCH OUT!
q/Talk, Di 29. Nov: Es gilt die unSchuldsvermutung!
Bürger unter Generalverdacht und stundenlange Einvernahme von Chattern