Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche *
/kampaigns
/topiqs
/doquments
/contaqt
/about
/handheld
/subscribe
Linuxwochen Österreich Tour
RSS-Feed Depeschen RSS
Hosted by AKIS
<<   ^   >>
Date: 2002-10-08

ES: Big Brother Awards Spain

In Spanien wurden am 05.10.02 im Rahmen der madhack02[1] die BBA SPAIN verliehen. Darunter die ueblichen Verdaechtigen, wie Microsoft aber auch die Deutsche Bank. [1] http://www.sindominio.net/madhack02/
-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.

http://at.indymedia.org/front.php3?article_id=16189&group=webcast

Sinngemaesse Uebersetzung der Pressemeldung aus dem Spanischen:

Mehr als 300 Personen nahmen letzten Samstag, dem 5. Oktober, an der Preisverleihung im Laboratorio 3 im Viertel Lavapies in Madrid teil. Kaum begonnen war das Publikum schon in Stimmung und kommentierte pfeiffend und applaudierend die verschiedenen BigBrother-Preistraeger.

Mit dem Preis des oeffentlichen Sektors wurde die daenische EU-Praesidentschaft ausgezeichnet, der Grund dafuer ist dass diese eine Direktive zur Zusammenstellung der Daten der Internetbenutzer vorantreibt, die alle Serverbeteiber verpflichtet alle Logdaten zu speichern, das selbe gilt fuer Mailserverbetreiber, etc.

Der Preis des Privatsektors ging an die Deutsche Bank fuer die Ausspionierung der Mails eines Mitarbeiters, der auch Gewerkschafter ist, ohne juristische Kontrolle und ohne den Mitarbeiter zu informieren, was die Bank fuer eine Kuendigung nutzte. Der Gewerkschafter gewann den Prozess gegen die Bank wegen der Verletzung des Kommunikationsgeheimnisses. Weitere nominierte Firmen waren Telefonica, El Corte Ingles und Eresmas.

Der Preis fuer Ueberwachungstechniken ging an Microsoft Passport, weil mit Hilfe dieser Technik die Daten aller Personen die auf .net passierenden E-Commerce verwenden zentralisiert werden, ohne Kontrolle und Rechte des Benutzers.

Der Preis Mariana Pineada, oder Anti-BBA, wurde an die Kampagne 1984 vergeben und eine Mitteilung der Praesidentin verlesen. Das Publikum applaudierte frenetisch fuer Kriptopolis als weitere Nominierung.

Der letzte verliehene Preis war der Publikumspreis, welcher per Wahl ueber die Seite der BBA Spain ausgewaehlt wurde und an die SGAE ging, auch fuer diesen Preis wurde vom Publikum frenetisch applaudiert.

Mehr:
http://es.bigbrotherawards.org/en/


- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
edited by Abdul Alhazred
published on: 2002-10-08
comments to office@quintessenz.at
subscribe Newsletter
- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
<<   ^   >>
Druck mich
Linuxwochen Austria

meet q/uintessenz every friday

BigBrotherAwards





25. Oktober 2017
freier Eintritt
#BBA17
Big Brother Awards Austria
 related topiqs
 


 CURRENTLY RUNNING
bits4free 18. Jan. 2012: Ihre Meinung zählt
Liquid Democracy - direkte Demokratie durch Online-Partizipation?
 
 !WATCH OUT!
q/Talk, Di 29. Nov: Es gilt die unSchuldsvermutung!
Bürger unter Generalverdacht und stundenlange Einvernahme von Chattern