Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche *
/kampaigns
/topiqs
/doquments
/contaqt
/about
/handheld
/subscribe
Linuxwochen Österreich Tour
RSS-Feed Depeschen RSS
Hosted by AKIS
<<   ^   >>
Date: 2001-02-21

Warum Phil Zimmermann NAI verließ


-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.

Nach Rücktritt der gesamten Führung von Mutter Network
Associates lag Abgang der Kryptographie-Legende in der Luft
| Zunehmende Unlust eines Aushängeschilds | Neuer Einsatz
für IETF-Standard OpenPGP

Nach der gesamten Führungsspitze der Network Associates
[NAI] hat auch Phil Zimmermann, der Erfinder von PGP, den
Security-Konzern verlassen.

Das hatte Zimmermann am Sonntag abend in einem offenen
Brief an die Community im WWW bekannt gegeben.
Überraschend kam dieser Schritt aber nicht, zumal NAI nach
explosionsartigem Wachstum während des Börsenbooms
der Technik-Börsen Ende 2000 sichtbar die Luft ausging.

Die Geschäftsführung unter dem stets gut gelaunten Polterer
Bill Larson hatte es zwar geschafft, in einem Jahr knapp 150
Firmen aufzukaufen, die Umsätze steigerten sich dabei aber
nicht.

Gerade der Verschlüsselungssektor war immer Larsons
Sorgenkind gewesen, die Umsatzlagen waren in diesem Teil
des Konzerns besonders schwach. Der Anfang vom Ende
Anfang 2000

Phils legendärer Ruf im Netz Zimmermann, der im Netz einen
legendären Ruf genießt, seit er PGP 1994 trotz
Exportverbots zum freien Download im Netz angeboten hatte,
setzte diese Reputation zuerst für PGP Inc. und nach dem
Aufkauf für die Mutter NAI ein.

Leicht wurde ihm das freilich nie gemacht. Seine Vision,
Verschlüsselungsprogramme im Netz so populär zu machen,
dass sie von interessierten Behörden nicht mehr verboten
werden können, ist bestenfalls in Teilen wahr geworden.

Die Nachrichtendienste, denen das Kursieren unkontrollierter
Verschlüsselungsprogramme ein Greuel ist, haben dem
Druck der Industrie teilweise nachgegeben. Die
Exportkontrollen und- verbote für PGP und andere sichere
Kryptographie-Programme, deren Source Code überprüfbar
ist, sind mehr oder minder aufgehoben. Phil Zimmermann
über Kryptographie-Exporte

Allerdings ist es immer noch so, dass sehr wenige User
diese Programme auch wirklich nützen, obwohl sie frei
erhältlich sind.

Daran konnte auch das Bündnis mit der Open Source
Community kaum etwas ändern, dem sich Phil nun wieder
verstärkt widmen will.

Wem PGP eigentlich gehört
NAI gehört zwar die Marke PGP sowie der Quellcode für das
derzeitige Programm, jedoch ist PGP bei der Internet
Engineering Task Force [IETF] auch als offener Standard
namens OpenPGP definiert.

Eingebettet sei der Standard in den RFC 2440 des IETF, den
jedes Unternehmen frei in seine Produkte integrieren könne,
schreibt Zimmermann.

Ganz nebenbei sei dies auch für NAI von Vorteil, wenn
OpenPGP zu einem von vielen Anbietern unterstützten
Industrie-Standard werde.

So hatte Phil auch in der Vergangenheit argumentiert, ohne
bei den an der Börse notierten und deshalb zu kurzfristigen
Profiten verpflichteten NAI auf große Unterstützung zu
stoßen.

Ein Sicherheitsloch namens ADK

Für zusätzliche Verstimmung hatte zuletzt ein
Sicherheitsloch gesorgt, das in Zusammenhang mit einem
auf Druck von NAI eingeführten so genannten Features
"Additional Decryption Key" stand.

Source plus links
http://futurezone.orf.at/futurezone.orf?read=detail&id=58068


-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
edited by Harkank
published on: 2001-02-21
comments to office@quintessenz.at
subscribe Newsletter
- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
<<   ^   >>
Druck mich
Linuxwochen Austria

meet q/uintessenz every friday

BigBrotherAwards





25. Oktober 2018
freier Eintritt
#BBA18
Big Brother Awards Austria
 related topiqs
 


 CURRENTLY RUNNING
bits4free 18. Jan. 2012: Ihre Meinung zählt
Liquid Democracy - direkte Demokratie durch Online-Partizipation?
 
 !WATCH OUT!
q/Talk, Di 29. Nov: Es gilt die unSchuldsvermutung!
Bürger unter Generalverdacht und stundenlange Einvernahme von Chattern