Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche *
/kampaigns
/topiqs
/doquments
/contaqt
/about
/handheld
/subscribe
Linuxwochen Österreich Tour
RSS-Feed Depeschen RSS
Hosted by AKIS
<<   ^   >>
Date: 2000-03-22

ECHELON-Debatte um Wirtschaftsspionage


-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.

q/depesche 00.3.21

ECHELON-Debatte um Wirtschaftsspionage

Wird schon nicht so schlimm sein die Wirtschaftsspionage
per ECHELON meint James Bamford, Autor von Puzzle
Palace, dem ersten Buch über die NSA. Duncan Campbell
disagrees.

Worum es geht? Wenn die Führung eines Lands über ein
derart mächtigen Instrument verfügt, vor allem *gezielt*
weltweit Kommunikation abzufangen - ist es dann nicht
vorstellbar, dass man den eigenen gross/kopferten Firmen
mit Informationen gern behilflich ist, wenn es von
Exportbilanz bis Bruttonat/ionalprodukt ihr selber dient?

-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
edited by
published on: 2000-03-22
comments to office@quintessenz.at
subscribe Newsletter
- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
<<   ^   >>
Druck mich
Linuxwochen Austria

meet q/uintessenz every friday

BigBrotherAwards





25. Oktober 2018
freier Eintritt
#BBA18
Big Brother Awards Austria
 related topiqs
 


 CURRENTLY RUNNING
bits4free 18. Jan. 2012: Ihre Meinung zählt
Liquid Democracy - direkte Demokratie durch Online-Partizipation?
 
 !WATCH OUT!
q/Talk, Di 29. Nov: Es gilt die unSchuldsvermutung!
Bürger unter Generalverdacht und stundenlange Einvernahme von Chattern