Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche *
/kampaigns
/topiqs
/doquments
/contaqt
/about
/handheld
/subscribe
Linuxwochen Österreich Tour
RSS-Feed Depeschen RSS
Hosted by AKIS
<<   ^   >>
Date: 2000-03-17

Open-Source 'Napster' Gnutella abgedreht


-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.

q/depesche 00.03.16/2

Open-Source 'Napster' abgedreht
AOL/Time Warner sieht sich provoziert

Das Open-Source Projekt "Gnutella" wurde wenige Stunden,
nachdem es der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, wieder vom Netz
genommen.

"Die Gnutella Software war ein unautorisiertes Freelance Projekt
und deshalb wurde das Website, das die Software angeboten hat,
heruntergenommen", tönt der verantwortliche AOL-Manager Josh
Felser, der demnächst mit den Plattengiganten Warner Music und
EMI auch deren Musikinteressen im AOL Reich begrüssen kann,
sobald die Fusion auch genehmigt ist.

Die Gründer von Nullsoft, Justin Frankel und Tom Pepper wurden
durch den Winamp MP3 Player bekannt und hatten begonnen, ein
Programm zu entwickeln, mit dem MP3 Dateien weit effizienter als
mit Napster ausgetauscht werden können.

Seit Nullsoft von AOL übernommen wurde, sind Justin Frankel und
Tom Pepper Angestellte von AOL. Derzeit können sie nach
eigenen Worten keine Stellungnahme abgeben. Ob sie ihr
Opensource Projekt fortsetzen können, steht derzeit auch in den
Sternen ...

http://www.wired.com/news/technology/0,1282,34978,00.html

-.- -.-. --.-

Open-Source 'Napster' Shut Down
by Christopher Jones

1:25 p.m. 15.Mar.2000 PST An open-source project started by
members of AOL's Nullsoft music division has been closed down
just hours after it was announced to the Net public.

Justin Frankel and Tom Pepper, founders of Nullsoft and the
popular Winamp MP3 player, have been developing a file-sharing
software tool which could be even more potent than Napster in
letting users share MP3 files over the Net.

But the "Gnutella" project may never get past its current beta stage
if AOL determines the project is a threat to record labels Warner
Music and EMI, which would become part of AOL this year if
pending mergers are approved.

"The Gnutella software was an unauthorized freelance project and
the Web site that allowed access to the software has been taken
down," said Josh Felser, general manager for AOL's Spinner and
Winamp projects.

(...)

-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
edited by
published on: 2000-03-17
comments to office@quintessenz.at
subscribe Newsletter
- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
<<   ^   >>
Druck mich
Linuxwochen Austria

meet q/uintessenz every friday

BigBrotherAwards





25. Oktober 2017
freier Eintritt
#BBA17
Big Brother Awards Austria
 related topiqs
 


 CURRENTLY RUNNING
bits4free 18. Jan. 2012: Ihre Meinung zählt
Liquid Democracy - direkte Demokratie durch Online-Partizipation?
 
 !WATCH OUT!
q/Talk, Di 29. Nov: Es gilt die unSchuldsvermutung!
Bürger unter Generalverdacht und stundenlange Einvernahme von Chattern