Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche *
/kampaigns
/topiqs
/doquments
/contaqt
/about
/handheld
/subscribe
Linuxwochen Österreich Tour
RSS-Feed Depeschen RSS
Hosted by AKIS
<<   ^   >>
Date: 1998-10-28

UK: Big Brother Preis für Echelon


-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.

q/depesche 98.10.28/2
updating 98.10.19/2

UK: Big Brother Preis für Echelon

Die Britische Abhörstation Menwith Hill wurde mit einem
"Lifetime Award" für permanente Verletzung der
Menschenrechte ausgezeichnet

"Wir waren völlig überrascht über das fulminante Echo
seitens der Medien und des Publikums", sagt Simon Davies,
Initiator und Vorsitzender von Privacy International, einer der
renommiertesten Datenschutzgruppen im Internet. Die
Verleihung der Big Brother Awards montag abends in London
wurde von einem Eklat begleitet, als auf dem Videoscreen
Szenen vom Vormittag gezeigt wurden. Ein unter dem
Namen Richard Makepeace bekannter Aktivist, der den Preis
- ein Stiefel der den Kopf eines Menschen tritt - im
Department of Trade and Industry (DTI) überreichen wollte,
wurde von Polizeibeamten an den Haaren aus den Räumen
der ministeriellen Preisträger entfernt. Ausgezeichnet wurde
das britische DTI für seine unermüdlichen Bestrebungen,
sogenannte "Key Escrow"-Programme als Standard für
Britanniens E-Commerce einzuführen. Weitere Preisträger in
den Kategorien "Produkte" und "Firmen" wollten ihre zum
fünfzigsten Jahrestag der Abfassung von George Orwells
1984 verliehenen Preise genausowenig haben wie das
Council von Newham. Die Verwaltung des Londoner
Stadtteils hatte diesen zum Zwecke der Bekämpfung von
Verbrechen im September mit 140 vernetzten Kameras und
biometrischer Software in ein digitales Affenhaus
umgestaltet. Der Lifetime Award aber ging an den
Antennenpark der Royal Airforce in Menwith Hill unweit von
Leeds. In der Kette des globalen Echelon-Abhörsystems ist
dies eine der wichtigsten Stationen, deren unter riesigen
Kuppeln versteckten Teleskopantennen die gesamte
Kommunikation Europas überwachen.

Volltext mit links zu den schönsten Luftaufnahmen von
Menwith Hill

http://www.telepolis.de/tp/deutsch/inhalt/te/1613/1.html




-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
edited by
published on: 1998-10-28
comments to office@quintessenz.at
subscribe Newsletter
- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.
<<   ^   >>
Druck mich
Linuxwochen Austria

meet q/uintessenz every friday

BigBrotherAwards





25. Oktober 2018
freier Eintritt
#BBA18
Big Brother Awards Austria
 related topiqs
 


 CURRENTLY RUNNING
bits4free 18. Jan. 2012: Ihre Meinung zählt
Liquid Democracy - direkte Demokratie durch Online-Partizipation?
 
 !WATCH OUT!
q/Talk, Di 29. Nov: Es gilt die unSchuldsvermutung!
Bürger unter Generalverdacht und stundenlange Einvernahme von Chattern