quintessenz

q/depesche | /kampaigns

  • qtalk, Di. 30.Jän. Spectre und Meltdown
    - irreparabler Super-GAU für die Datensicherheit oder nur CPU Speed Kill nach Softwareupdate Die in Prozessoren entdeckten Sicherheitslücken Meltdown und Spectre treffen die Prozessorhersteller ins Mark - vor allem Intel. Aus den Lücken ergeben sich mehr als ein Dutzend Angriffsmöglichkeiten - ein Security-Supergau. Doch was steckt wirklich hinter den Prozessor-Lücken. Wie schlimm ist die Lücke wirklich, denn sie betrifft nicht nur die Rechner sondern auch die Handys, die IoT Geräte und die nun auch stark beworbenen Sprachassistenten. Zu Gast bei Georg Markus Kainz ist Clifford Wolf, Open Source Entwickler und Chip-Designer um über die Hintergründe, Analysen der aktuellen Gefahrenlage und wie eine Rettung ausschauen könnte zu diskutieren. Datum: 30. Jänner 2018 Zeit: 20.00 Uhr (Einlass 19.00 Uhr) Ort: Raum D / MQ / Museumsquartier Museumsplatz 1, 1070 Wien Podium: Clifford Wolf Open Source Entwickler und Chip-Designer Georg Markus Kainz quintessenz
    2018-01-27T10:54:13
    -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
  • !CURRENTLY RUNNING!

    Liquid Democracy - direkte Demokratie durch Online-Partizipation?